Kataloge
Information
Ausleihe/Fernleihe
Lesesäle
Führung/Schulung
Anschaffungsvorschlag
Benutzungsbestimmungen
Niedersachsen-Information
Niedersächsische Bibliographie
Niedersächsische Personen
Niedersachsen-Archivbibliothek
Links
LeibnizCentral
Leibniz-Bibliographie
Leibniz-Forschungsbibliothek
Leibniz' Leben und Werk
Leibniz-Nachlass
Leibniz-Archiv
Leibniz-Gesellschaft
FAMI
Bibliotheksreferendariat
Fortbildung
Nachqualifizierungslehrgang (FAMI)
Bestände
Sondersammlungen
Autographen
Historische Nachlässe
Moderne Nachlässe
Bestände
Geschichte
Abteilungen
Stellenangebote
Datenbanken
Elektronische Zeitschriften
Digitale Sammlungen
Weitere Digitalisate
Niedersächsisches Online-Archiv
GWLB-Logo Bibliothek

start 
Banner

katalog der gwlb

benutzerdaten


service

digitale bibliothek

fachinformation


niedersachsen

pflichtexemplare

leibniz

sammlungen


kulturprogramm

veröffentlichungen

aus- und fortbildung

leseförderung


projekte

presseinformationen

über uns

kontakt

fachinformation

Theologie, Religionswissenschaft

Erwerbungsprofil

Im Fach Theologie erwirbt die Bibliothek grundlegende Literatur und bezieht die wichtigsten Zeitschriften aus allen theologischen Disziplinen, um den Interessen eines breiten regionalen Publikums zu entsprechen. Im Hinblick auf den wissen­schaftlichen Informationsbedarf nimmt die Beschaffung von Text- und Quellen­editionen als Grundlage nicht nur der theologischen Forschung, sondern auch zahlreicher weiterer Fächer des geisteswissenschaftlichen Spektrums, einen hohen Stellenwert ein. Spezialisierte wissenschaftliche Sekundärliteratur wird aufgrund des Profils der Bibliothek als Forschungsbibliothek für das 17. und 18. Jahrhundert zudem besonders im Bereich der Kirchengeschichte angeschafft. Berücksichtigt werden daneben auch spezielle bibelwissenschaftliche Monogra­phien und, in etwas geringerem Umfang, Werke der systematischen Theologie. Literatur zu theologischen Praxisfeldern wie Gemeinde, Predigt oder Schule kann nur in Auswahl bereitgestellt werden. Nichtwissenschaftliches religiöses Schrifttum und Kleinschrifttum erhält die Bibliothek allerdings in ihrer Funktion als Landesbibliothek in Form von Pflichtexemplaren.

Im Vordergrund der Sammlung, die in erster Linie deutschsprachige Literatur umfasst, stehen die christlichen Konfessionen; da in Hannover mit der Bereichsbibliothek Geschichte und Religionswissenschaft der TIB/UB eine religionswissenschaftliche Spezialbibliothek zur Verfügung steht, beschränkt sich die Literatur zu anderen Religionen und religiösen Gemeinschaften auf Werke einführenden und überblicksartigen Charakters.

 

zurück

 

waterloostraße 8
30169 hannover
tel. +49 511 1267-0
fax +49 511 1267-202
information@gwlb.de
 
 
 
öffnungszeiten während
der bauphase:
mo: 09:00–19:00
di–fr: 10:00–18:00
sa/so: geschlossen
 
 
 
 

a–z der gwlb

wegbeschreibung

impressum